Wir mögen unsere Arbeit und geben deshalb jeden Tag unser Bestes

Für Imtech zu arbeiten, dafür gibt es gute Gründe:

1. Lösungen für technologische Herausforderungen zu entwickeln, das treibt uns an.

Bei Imtech sorgen wir dafür, dass Innovationen auch tatsächlich funktionieren. Wir entwickeln innovative Lösungen, sei es bei der Energieeffizienz, Mobilität, Sicherheit oder Rentabilität. Wir streben stets nach operativer Exzellenz.

2. Spannende Einsatzorte sind genau unser Terrain.

Beispiele gibt es genug: Rechenzentren, Industrieanlagen, Automobilfertigungen, Krankenhäuser, Hotels, Kraftwerke, Flughäfen, Labore und Reinräume und Sonderbauten ...

3. Bei uns steht jeder Einzelne im Fokus - mit seinen individuellen Entwicklungsmöglichkeiten.

Unser Ziel ist es, 70% unserer offenen Stellen intern zu besetzen. Leistung messen wir nach einheitlichen Standards.

4. Wir sind gerne Teil eines großen Teams. Teamarbeit, auch über Ländergrenzen hinweg, hat für uns viele Vorteile:

Wir lernen voneinander, arbeiten effektiver und freuen uns auch gemeinsam über unsere Erfolge. Die Arbeit im Netzwerk mit Kollegen inspiriert uns und fördert unser kritisches Denken.

5. Die Gesundheit und Sicherheit jedes Kollegen ist Aufgabe von uns allen.

Wir wollen so gesund und sicher nach Hause kommen wie wir morgens zur Arbeit gehen: Keine Kompromisse bei der Sicherheit! Gesundheit heißt auch, dass wir umweltbewusst handeln.

6. Wir sind stolz auf mehr als 150 Jahre Firmengeschichte, in der wir wichtige technologische Meilensteine gesetzt haben.

So alt wie unser Unternehmen ist unsere Erfolgsbilanz. Die heutige Zentralheizung wäre ohne den 1893 entwickelten Strebel-Kessel undenkbar gewesen. Wir waren stets an bedeutender technischer Errungenschaften beteiligt: sei es bei der Straßenbahn in Amsterdam, einem innovativen Heizungssystem im Vatikan oder der Gebäudeausstattung bedeutender Bauwerke wie dem Sony-Center in Berlin oder dem Mercedes-Benz Museum in Stuttgart. Als einer der Top Player in der Energie- und Gebäudetechnik ist es unsere Aufgabe, Maßstäbe zu setzen.

Auch wenn wir auf unseren Internetseiten häufig die männliche Schreibweise für Personenbezeichnungen verwenden, beziehen wir uns selbstverständlich auf beide Geschlechter.